JETZT TERMIN VEREINBAREN Login Academy
JETZT TERMIN VEREINBAREN Login Academy

einzigartige xentral-ModulE

 

SELBST ENTWICKELT |  PRAXISORIENTIERT

 

FÜR KUNDEN ENTWICKELTE XENTRAL MODULE

WIR CUSTOMIZEN DEIN ERP SYSTEM

Otaja macht für dich nicht nur das Onboarding oder unterstützt dich nach der Einrichtung im laufenden Betrieb.
Wir entwickeln für dich selbst programmierte Lösung - genau auf deine ERP Bedürfnisse abgestimmt.

Alle Preise der Module auf Anfrage.

ServicePartner_Enterprise
 

Schweizer QR-Rechnung

Ab Januar 2022 in der Schweiz verpflichtend, jetzt endlich auch in Xentral Möglich: Erstellen Sie Rechnungen im Schweizer QR-Rechnung Standard! Der QR-Code sowie die weiteren Zahlungsinformationen werden nahtlos in das bestehende Briefpapier eingefügt.

  • QR, NON und SCOR-Standard
  • Nahtlose Integration in Xentral
Schweiz QR Code xentral Modul
 

Rechner-Drucker Zuordnung

Sollten Sie etwa in der Versandstation mehrere Rechner mit je eigenem Druckern für Versandetiketten oder Begleitpapiere einsetzen, kommt ihnen folgendes Problem sicherlich bekannt vor: Nur mittels unterschiedlicher Benutzer ist eine Trennung nach Drucker realisierbar, dadurch ist im Nachhinein nicht nachvollziehbar, wer welches Paket gepackt hat.

  • Sparen Sie xentral-Lizensierungskosten: Keine “Packplatz”-Benutzer mehr! 
  • Weisen Sie Drucker nach IP-Adresse oder lokalem Cookie zu
  • Override-Regeln auch nur für einzelne Drucker, etwa nur der Versandlabel-Drucker
Bildschirmfoto 2021-12-10 um 10.24.10
 

Belegpositionen Sortieren

Übersichtliche Belege leicht gemacht: Sortieren Sie mit nur einem Klick Ihre Aufträge, Rechnungen und weitere Belege ganz leicht nach Artikelnummer- oder Name. 

  • Sortierung nach Nummer und Name
  • Auf- und Absteigende Sortierung
xentral Modul Versandtracking
 

Versandtracking

Behalten Sie ausgehende Sendungen stets im Blick: Im Hintergrund wird automatisch der aktuelle Paketstatus per API abgefragt und übersichtlich in der gesammelten Liste dargestellt. Dank der Filter- und Sortiermöglichkeiten lassen sich so ganz leicht Sendungen identifizieren, die länger als vorhergesehen auf dem Zustellweg sind.

  • Unterstützt DHL, UPS und GLS
  • Ermitteln Sie durchschnittliche Paketlaufzeiten nach Carrier und Land
  • Erkennen Sie frühzeitig, wenn Pakete länger als geplant unterwegs sind
Bildschirmfoto 2021-12-14 um 17.23.00
 

Vertriebs-Timeline

Halten Sie die Historie der Kundenkommunikation stets im Blick: Die vertikale Timeline stellt sowohl Telefonprotokolle und Notizen als auch platzierte Aufträge da. Neue Einträge lassen sich direkt in der Ansicht erstellen und werden als regulärer CRM-Eintrag in xentral hinterlegt.

  • Übersichtliche Darstellung der Kundenhistorie
  • Einfaches mitprotokollieren von Telefonaten und Gesprächen in einer Ansicht
  • Adressbezogene Felder & KPIs können nach individueller Absprache oben integriert werden
xentral Modul Vertriebstimeline
 

Artikel-Umverpackung

In Zahlreichen Fällen sind einzelne Artikel nochmals in Umverpackungen verpackt, etwa 16 einzelne Artikel in einem Verpackungseinheiten-Karton. Folgende Funktionen werden durch das Modul “Artikel-Umverpackung” ermöglicht:

  • Scannen der Umverpackungs-EAN im Versandzentrum
  • Einfaches Hinterlegen der Verpackungs-Informationen (Abmessungen und Gewicht des Umkartons, Paletten-Packschema) im Artikelstamm
  • Anzeige bei Aufträgen, wie viele Kartons der Auftrag enthalten wird (pro Position und Gesamt)
  • In Verbindung mit unserem Verpackungsmittel-Modul: Umkarton kann in Verpackungsmittel mit einberechnet werden.
 
xentral Modul Artikelumverpackung
 

Lieferschein Auslagern mit Chargen- und MHD-Unterstützung

Bei größeren ausgehenden Sendungen – etwa bei der Abnahme ganzer Paletten – soll die Auslagerung des Lieferscheins häufig nicht automatisch erfolgen: Eine manuelle Einflussnahme, von welchem Lagerplatz die Ware bezogen wird, ist gewünscht. Diese Erweiterung schafft die Möglichkeit, auch Chargen- oder MHD-geführte Artikel innerhalb eines Lieferscheins manuell auszulagern.

  • Manuelles Auslagern auch von Chargen- und MHD-Artikeln
  • Protokollieren der Lagerbewegung im Lieferschein und den Lagerbewegungen
  • Verknüpfung mit dem Beleg: Lieferschein kann problemlos wieder eingelagert werden
xentral Modul Lieferschein mit MHD auslagern
 

Kommissionierschein zu Lieferschein anzeigen

Diese Erweiterung fügt dem Aktions-Menü eines Lieferscheines die Funktion hinzu, den dazugehörigen Kommissionierschein als PDF herunterzuladen.

  • Einfacher Zugriff auf Kommissionierscheine
  • Verwendet die reguläre “Kommissionierschein”-Funktion
xentral Modul  Kommissionierschein
 

Packing List aus Lieferschein

  • Im internationalen Versand ist es üblich, der Sendung ein Dokument mit Daten bzgl. der Abmessungen, der Gewichte und weiterer Daten der Sendung beizulegen. Mit diesem Modul erstellen Sie eine den üblichen Anforderungen genügende Packing List aus einem Lieferschein heraus in wenigen Sekunden.

    Die auf dem Dokument enthaltenen Informationen können nach Absprache individuell angepasst werden. So eignet sich dieses Modul auch als Grundlage für andere automatisch zu erstellende Dokumente im Versand, etwa einem Retourenschein oder GS1-konforme Transportetiketten.

Bildschirmfoto 2021-12-10 um 10.30.27
 

Bedingte Versand

benachrichtigung

Die Funktion, im Versandzentrum eine rote Meldung erscheinen zu lassen, wenn eine “interne Bemerkung” im Auftrag hinterlegt ist eignet sich hervorragend, um in Einzelfällen Hinweise zum Versand (besonders schön verpacken, Karte beilegen, …) in die Versandabteilung weiterzugeben. Allerdings kann das Feld dann nicht mehr für andere interne Informationen genutzt werden, ohne, dass im Versand die Meldung die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Dieses Modul erlaubt die bedingte Anzeige der Meldung, sodass diese nur erscheint, wenn der Begriff “@Versand” in der internen Bemerkung vorkommt.

xentral Modul Versandbenachrichtigung
 

Pick-by-Scan PDA-Kommissionierung

Um eine effiziente Kommissionierung bei hohem Auftragsvolumen zu erreichen haben wir unser eigenes Kommissionier-Modul entwickelt. Hierbei wird ein “Pick-by-Scan”-Ansatz verfolgt. 

  • Optimiert auf möglichst hohe Pickleistung durch exzellente Usability
  • Hardware-Integration: Vibrieren bei falschen Scans
  • Scannen von Boxen, Lagerplätzen, Artikeln, …
  • Unterstützung von Chargen- und MHD-Artikeln
Bildschirmfoto 2021-12-10 um 10.32.20